Die Abnehmformel des Jahrhunderts. So wird jeder Mann und jede Frau schlank und rank!

von LISA STANKE

Low-Carb, No-Carb, Low-Fat, No-Fat, die Blutgruppendiät, die Shake-Diät, die FDH-Diät, das intermittierende Fasten…. Egal wie man das Baby nennen will, es bleibt ein und dasselbe Thema, mit dem sich so viele Menschen regelmäßig beschäftigen: Diäten! Während es bei den meisten Frauen hierbei mehr um Gewichtsabnahme und Reduktion der ungeliebten Fettpölsterchen geht, steht bei den Männern zusätzlich auch das Idealbild eines durchtrainierten und definierten Körpers im Fokus. Also werden die Ratgeber aufgeschlagen und das Internet durchforstet. Neben harmlosen Rezeptideen und Anleitung zu einer „besseren Ernährungsweise“ findet man hier leider auch gesundheitsschädliche Pillchen, Tröpfchen und Zusatzstöffchen, die das Abnehmen ganz einfach und vor allem schnell für einen erledigen sollen. Doch genau darin liegt das Problem: All die Halbweisheiten dort draußen stellen ein echtes Gesundheitsrisiko dar! Deshalb hier eine Übersicht wirklich gesicherter Fakten zum Thema Ernährung, Diäten, Abnehmen und Definieren:

  1. Kalorienaufnahmen und Kalorienverbrauch pro Tag, das sind die entscheidenden Faktoren. Du möchtest abnehmen? Also musst du weniger Kalorien zuführen, als du verbrauchst. Oder aber du musst deinen Verbrauch durch Muskelaktivität erhöhen. Langfristig kann man durch Muskelaufbau seinen täglichen Kalorienbedarf steigern, sogar an den Tagen, an denen kein Workout ansteht. Muskeln verbrennen auch in Ruhe Energie! Aber ganz wichtig: Ernähre dich ausgewogen und gesund, achte auf eine ausreichende Zufuhr aller deiner Makronährstoffe (Proteine, Kohlenhydrate, Fette) und deiner Mikronährstoffe (Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente)! Und versuche nicht zu viel auf einmal zu erreichen. Eine Abnahme von 1 bis 2 Kilogramm pro Woche ist realistisch, alles darüber hinaus utopisch. Zudem hängt die Geschwindigkeit der Gewichtsreduktion auch von deinem Startlevel und der Aktivität deines Stoffwechsels ab!
  2. Drei regelmäßige Mahlzeiten pro Tag und eventuell einen gesunden Snack solltest du einplanen. Zwischen den Mahlzeiten empfiehlt sich eine Pause von 6 Stunden mindestens. So kann dein Blutzuckerspiegel auch mal vollständig absinken und der Körperstoffwechsel sich optimieren. Die Uhrzeit deiner Mahlzeiten spielt dabei keine Rolle, Essen nach 18 Uhr ist erlaubt!
  3. Vermeide Süßigkeiten, Alkohol, Tabakkonsum und Fertigprodukte. Greife lieber zu Gemüse, Obst und wenig verarbeiteten Lebensmitteln.
  4. Gib deinem Geschmackssinn eine Chance. Jede Umstellung benötigt ihre Zeit. Verzichte mal 4 Wochen lang auf Süßes und du wirst merken, dass dein Geschmackssinn sich verändert, deine Lust auf Süßes verringert sich deutlich. Vielleicht ist dir deine ehemalige Lieblingsschokolade aus Vollmilch sogar viel zu süß und du greifst freiwillig zur gesunden Alternative mit mehr als 70 Prozent Kakao😊
  5. Trainiere deinen Stoffwechsel. Wie? Über Sport! Regelmäßige Kraft- und Ausdauerworkouts bauen nicht nur Muskulatur auf, sondern verbessern deinen Stoffwechsel im Allgemeinen.

Bravo, so viele Infos und dennoch bist du keinen Schritt weiter! Doch bist du! Du wirst nun die Finger von teuren und dubiosen Angeboten mit utopischen Abnehmversprechen machen und dich stattdessen mit den richtigen Fakten auseinandersetzen. Oder noch besser: Du lässt dir dabei helfen, von jemandem, der sich bereits umfassend mit der Thematik beschäftigt hat und dir auf deinem Weg zu einer gesunden Ernährung und einem neuen Wohlfühlkörper helfen möchte. Denn Ernährung ist auch eine Frage der Genetik, des individuellen Stoffwechsels und der persönlichen Lebensumstände. Mit einem persönlichen Coach an deiner Seite kannst du diesen Weg optimal meistern! Funcnetics bietet dir dafür alles was du brauchst: Geballtes Wissen rund um Training und Ernährung und individuelles Coaching, Personal Training und Ernährungsoptimierungsangebote! Ja du liest richtig: Ernährungsoptimierung! Es geht nicht darum, dir eine Ernährungsweise vorzugeben, dir etwas aufzudrängen oder vorzuschreiben. Nein es geht darum, für dich und deinen Alltag eine optimale Ernährungs- und Bewegungsstrategie zu finden, die langfristig wirksam ist und die für dich nicht mit Stress, Umstellungen und unmöglichen Vorgaben einhergeht.

Also auf geht’s! Kontaktformular ausfüllen oder eine Mail an info@funcnetics.de und schon steht deinem neuen Wohlbefinden nichts mehr im Wege!

LISA STANKE

Und nun? Bist du neugierig geworden? Möchtest du neue Wege im Training gehen und suchst einen Coach, der dich ganz individuell analysiert, dir persönlich ein Programm erstellt und auf Wunsch gemeinsam mit dir durchführt? Möchtest du in den Genuss einer vollumfänglichen Betreuung kommen und ganz nebenbei deine Gesundheitsziele erreichen? Willst du endlich fit, gesund und stark sein und all den Ballast, Bewegungseinschränkungen und Motivationstiefs hinter dir lassen? Dann trau dich und kontaktiere mich. Schick mir einfach direkt eine Mail oder nutze das untenstehende Kontaktformular. Ein paar Angaben zu deiner Person, deinem Anliegen und mögliche Terminoptionen für ein persönliches Telefonat und schon ist der erste Schritt in Richtung Zukunft geschafft. Lass uns gemeinsam an deiner Gesundheit, deinem Wohlbefinden und deiner Zufriedenheit arbeiten.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Vielleicht ist dies auch interessant für dich